Sonntag, 12. Juni 2016

Frisurentutorial: Lazy Wrap Bun

Hallo ihr Lieben!

Manche mögen es vielleicht schon vor einiger Zeit auf meinem YT-Channel gesehen haben: Ich habe vor einen halben Jahr dort ein Tutorial für einen meiner Lieblingsdutts eingestellt - den Lazy Wrap Bun. Da ich ja mit dem "Problem" kleine Hände und einiges an Haarmasse zu "kämpfen" habe, wickele ich ihn etwas anders, als er in den meisten Videos gezeigt wird. Ich muss immer über die ganze Hand wickeln anstatt nur über Zeige- und Mittelfinger, da ich sonst die Haare nicht mehr unter Kontrolle habe.

Jetzt lasse ich das Video mal für sich selbst sprechen:


Ich hoffe, dass es einigen vielleicht für das Verständnis des Lazy Wrap Buns helfen kann.

So sieht das Ganze übrigens aus, wenn ich ihn relativ hoch ansetze und eine Flexi zum Fixieren verwende:



Euch allen noch einen schönen Sonntag!

Kommentare:

  1. Ui, das mit der so oben hingesteckten Flexi gefällt mir total gut, muss ich auch mal ausprobieren!
    Bei mir haben zwei Finger auch noch nie gereicht, aber drei gehen noch ganz gut. ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Drei Finger würde wahrscheinlich auch grad so klappen - mein ZU ist ja mittlerweile etwas kleiner als noch vor einigen Jahren -, aber ich glaube, dass es dann auch etwas an meiner Grobmotorik krankt :D.
    Die Flexi so nach oben gesteckt, ist bei der die einzige Möglichkeit, sie zu schließen (die ist etwas kleiner als meine anderen Flexis in Mega und lässt so mittig über dem Dutt schwer schließen).

    AntwortenLöschen