Dienstag, 24. Dezember 2013

Haar-Update Dezember 2013 und Weihnachtsgrüße!

Hallo ihr Lieben!

Ich wünsche euch allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und eine gute Zeit mit euren Liebsten! Genießt die Feiertage und lasst euch nicht zu sehr stressen ;)!

Damit verabschiede ich mich in diesem Jahr auch von euch und hoffe, dass ihr gut ins neue Jahr kommt!

Zum Abschluss das Ergebnis der Längenmessung für Dezember und damit das letzte Haarfoto für dieses Jahr.

111cm S³


Dienstag, 3. Dezember 2013

Verrückt nach Seife - meine neue Pflegeroutine!

Hallo ihr Lieben!

Wie schon erwähnt, wasche ich mittlerweile (fast) immer mit Seife. Es hat eine Weile gedauert, bis ich meine (vorläufig) ideale Routine dabei gefunden hatte. Diese möchte ich euch heute beschreiben.

Zunächst ein Bild aller von mir verwendeten Seifen:


Links oben: Aleppo Haarseife
Links unten: Kokos-Seide von Steffis Hexenküche
Rechts oben: Stutenmilch von Steffis Hexenküche
Rechts mittig: Bier-Ei von Steffis Hexenküche
Rechts unten: Butter Bar Conditioner von Chagrin Valley

Schritt 1:

Haare über Kopf gut ausbürsten! Das Ganze geschieht schon über der Badewanne, wo ich immer meine Haare wasche. Waschen im Stehen gehört schon lange der Vergangenheit an.

Schritt 2:

Haare nass machen! Dabei verwende ich ganz normal lauwarmes Leitungswasser (ich verwende kein gefiltertes Wasser während der Wäsche). Während ich die Haare ordentlich nass mache, fülle ich bereits in ein kleines Schälchen Wasser ab, um später damit die Seife aufzuschäumen.

Schritt 3:

Jetzt geht es ans eigentliche Waschen - das Aufschäumen und Einarbeiten der Seife! Dabei schäume ich die Seife in den Händen auf und gehe, sobald ausreichend Schaum entstanden ist, damit auf die Haare am Ansatz. Das wiederhole ich solange, bis ich richtig viel Schaum am Ansatz erzeugt habe. Das Schälchen mit dem Wasser wird dabei immer wieder zum erneuten Aufschäumen der Seife verwendet. Das finde ich einfacher, als immer wieder an den Wasserhahn zu müssen. Außerdem schütte ich das Wasserschälchen am Schluss auch noch auf die Kopfhaut, um so die Seife erneut aufschäumen zu können.

Schritt 4:

Seife gründlich ausspülen! Euch wird schon aufgefallen sein, dass ich die Längen nicht einschäume. Genauso wie bei der Wäsche mit Shampoo reicht es mir auch bei der Wäsche mit Seife, dass die Längen beim Ausspülen Seifenwasser abbekommen.

Schritt 5:

Saure Rinse! Ohne geht es für mich einfach nicht. Bei uns haben wir eine Wasserhärte von 18°dH, so dass ich immer mal wieder Kalkseife zu vermelden habe. Ich setze meine Saure Rinse immer mit Apfelessig an - meist so 2 EL Apfelessig auf 1L Wasser. Alles wird in einer kleinen Rührschüssel vorbereitet, so dass ich die Längen zunächst hineintauchen kann bzw. danach auch etwas meinen Kopf damit die Rinse auch die Kopfhaut richtig erreicht. Danach schütte ich den Inhalt der Schüssel über die Haare und spüle nicht aus. Haare ausdrücken und fertig!

Sonstiges:

Hin und wieder passiert es doch, dass Kalkseife entsteht. Dann wäsche ich die Haare kurz mit etwas vom Guhl Kopfhaut Sensitiv Shampoo vor und wasche dann nochmal gründlich mit Seife.

Zu den einzelnen Seifen werde ich in der nächsten Zeit noch gesonderte Posts schreiben, wenn ich in der Lage bin eine Langzeiteinschätzung zu geben.

Bis bald!

Donnerstag, 14. November 2013

Haar-Update November 2013!

Hallo ihr Lieben!

Es gibt mal wieder ein aktuelles Haarfoto von mir. Außerdem kann ich endlich wieder einen signifikanten Längenzuwachs verzeichnen, so dass ich mich jetzt bei 108,5cm S³ befinde.
Haarpflegetechnisch bin ich mittlerweile zu Haarseifen übergeschwenkt und komme damit eigentlich sehr gut zurecht. Beizeiten, wenn ich ein Langzeiturteil über die verwendeten Seifen geben kann, wird es einen Blogpost darüber geben.

Hier aber zunächst das aktuelle Foto:


Mittwoch, 16. Oktober 2013

[TUTORIAL] Lazy Wrap Bun

Hallo ihr Lieben!

Ein kleines Lebenszeichen von mir in Form eines Tutorials. Quali hält sich leider etwas in Grenzen, weil ich momentan nur eine Handycam zur Verfügung habe, aber man sieht alles essentielle.
Ich möchte in der nächsten Zeit häufiger mal Tutorials in Videoform machen. 

Auf meiner Liste stehen auf jeden Fall noch folgende Frisuren dafür:
- Celtic Bun
- Elling Dutt
- Holliclassics
(Mal schauen, welche sich noch als machbar für Videos erweisen)


Dienstag, 16. Juli 2013

Five Essentials ... Reloaded!

Hallo ihr Lieben!

Vor über zwei Jahren gab es von mir ja schon mal einen Post zu meinen fünf wichtigsten Utensilien auf Reisen *KLICK*. Nun habe ich gedacht eine neue Auflage dieses Posts zu machen, um zu schauen welche Produkte sich jetzt auf meine Topliste geschoben haben. Kein Produkt der alten Liste findet sich nämlich auf dieser neuen wieder.


Essence My Skin Tinted Moisurizer: Er steht stellvertretend für die getönten Tagescremes und BB Creams, die ich im Sommer am liebsten verwende. Gerade im Urlaub beim Wandern ist ein leichtes Produkt einfach am besten.

KIKO Soft Focus Compact Foundation: Mein liebstes Puderprodukt. Schön hell und einfach ein klasse Tragegefühl. Leider hat KIKO den Farbton 01 Ivory aus dem Sortiment genommen. Ich habe mich deshalb mit einem Back-Up ausgestattet, dass ich - wie man am Foto sehen kann - auch schon bald benötigen werde.

MAC Paint Pot Painterly: Egal ob solo aufs Lid oder mit Lidschatten drüber. Dieser Paintpot von MAC war meine beste Investition in diesem Jahr. Das Töpfchen besitzt deshalb auch schon eine ziemliche Kuhle.

ASTOR Lipcolor Butter Loved Up: Natürlich musste ich die Lipbutter von Astor auch austesten und der Ton Loved Up hat sich zu meinem absoluten Lieblingslippenprodukt gemausert - sieht deshalb auch schon recht abgenudelt aus. Die Lipbutter pflegt meine doch recht zickigen Lippen prächtig und der Ton ist einfach super natürlich und schön sommerlich.

Benefit Hervana: Mein absolutes Lieblingsblush. Geht immer und zu allem. Sollte es eines Tages wirklich leer gehen, werde ich sofort Nachschub bestellen. Will nicht mehr ohne.

Könnte man sechs Produkte benennen, würde ich in die Liste noch das braune Augenbrauengel von Catrice aufnehmen ;).

Welche Produkte kämen unter eure "Five Essentials"?

Montag, 15. Juli 2013

Haar-Update Juli 2013!

Hallo ihr Lieben!

Ein schöner Sommerspaziergang in der letzten Woche bescherte mir ein schönes Foto, das ich gerne mit euch teilen will. Wie ihr vielleicht sehen könnt, habe ich mittlerweile den Klassiker geknackt und auch schon überschritten. Die letzte aber ziemlich im Vorbeigehen durchgeführte Messung meines Freundes sagte 105cm. Gestern auf dem LHN-Treffen in Frankfurt wurden 106cm gemessen. Was jetzt wirklich der aktuelle Wert ist, wird sich nächste Woche herausstellen, wenn das monatliche Messen angesagt ist. So oder so habe ich jetzt das Gefühl, dass meine Haare wieder deutlich sichtbar wachsen und auch generell wieder schneller wachsen - das gute Wetter scheint seinen Dienst zu tun.

Und nun zum Sonnenscheinfoto:


Wie ihr bestimmt schon bemerkt habt, hat sich das Layout meines Blogs schon etwas ziemlich verändert. Mal schauen, was mir noch so einfällt ;)!

Mittwoch, 19. Juni 2013

Haar-Update Juni 2013!

Hallo ihr Lieben!

Im April hatte ich bereits den Klassiker erreicht und trimme seitdem relativ häufig. Das heiße Wetter und den Sonnenschein habe ich genutzt, um mal wieder ein Haarfoto zu schießen.



Mittwoch, 27. März 2013

Haar-Update März 2013!

Hallo ihr Lieben!

Irgendwie gestaltet sich momentan alles noch stressiger als ich es mir vorgestellt hatte. Deshalb wird vorerst wohl doch nichts aus dem neuen Layout und ich werde auch nur hin und wieder ein bisschen was zu meinen Haaren posten.

Von meinen Haaren ist zu berichten, dass sie - nachdem ich Anfang Februar genauso wie im Januar 98cm messen durfte - über den restlichen Februar und den März ordentlich an Länge zugelegt haben. Ich darf deshalb vermelden, dass ich die magische 100cm S³ Marke passiert habe und meine Haare nun 101cm S³ lang sind.

Hier ein Foto dieser Länge an mir:


Mittwoch, 13. Februar 2013

Spaß mit Haaren :D!

Hallo ihr Lieben!

Da im Moment hier so tote Hose ist - Stress ohne Ende bei mir -, gibt es ein kleines Spaßbild mit meinen Haaren zur Überbrückung.