Dienstag, 25. Oktober 2011

Ein Lebenszeichen von mir und wie's die nächste Zeit so weitergeht!

Hallo ihr Lieben!

Die nächste Zeit wird es wahrscheinlich deutlich stiller auf dem Blog werden. Mein Ref beginnt und außerdem steht der dazugehörige Umzug an - da dauert es bis sich wieder ein normaler Alltag eingespielt hat. Werde deshalb wahrscheinlich eher weniger lange Posts bloggen, sondern immer mal wieder HOTDs oder FOTDs bzw. den ein oder anderen Favoritenpost. 
Außerdem werde ich die Tage erstmal neue Batterien für meine Digicam besorgen müssen und dann tauchen hier auch wieder Bilder auf (warum gehen Batterien eigentlich genau dann leer, wenn mans am wenigsten gebrauchen kann?).

Wünsch euch einen schönen Tag!

Montag, 17. Oktober 2011

Update Haarproblem: Manchmal ist es echt so einfach *blush*!

Hallo ihr Lieben!

Die Condiwäsche brachte leider rein gar nichts - meine Haare waren direkt am selben Tag eigentlich schon wieder klätschig. Erst hatte ich die Vermutung, dass ich einfach die Condi nicht anständig ausgewaschen hatte. Eine Spülung einfach mit Wasser bzw. dann noch ein Nachspülen mit einer sauren Rinse am nächsten Tag brachte nicht wirklich einen Erfolg.
Da habe ich mir dann gedacht einfach wieder meine beste Kombi der letzten Wochen und Monate auszuprobieren (Elvital Nutri Gloss) und einfach mal meinen Ansatz zu föhnen - natürlich kalt -, weil ich bemerkt habe, dass sie gerade dort unheimlich schlecht trocknen.
Gesagt, getan - am nächsten Tag ausprobiert und jetzt werde ich heute nach 4(!)Tagen wieder waschen - dabei sind die Haare gar nicht mal besonders fettig.
Ich bin wirklich mal wieder baff, wie einfach die Lösung war. Werde mir nur demnächst nochmal einen neuen Föhn kaufen - einer mit Diffusoraufsatz wäre schon noch schöner (habe halt nur so einen kleinen Föhn - aber immerhin ist er auf "kalt" wirklich kalt).

Montag, 10. Oktober 2011

Und täglich (naja, eher jährlich) grüßt das Murmeltier!

Hallo ihr Lieben!

Vor einem Jahr zu Beginn des Herbstes habe ich es ja schon einmal angesprochen, dass sich die Bedürfnisse von Haut und Haar zur kalten Jahreshälfte verändern. Dieses Mal fällt es mir besonders beim Haar auf. In diesem Jahr sind die Längen durch regelmäßige Pflege wohl nicht strohig - genauso wie meine Gesichthaut diesmal auch anständig durchfeuchtet ist -, aber dafür spielt die Kopfhaut verrückt. Die Haare fetten seit ein paar Wochen nach wie blöde. Selbst mit der silikonhaltigen Pflege ist nach spätestens 2-3 Tagen Haare waschen angesagt - sonst waren sie nach 4 noch vollkommen in Ordnung. Und mit silikonfreier Pflege ist spätestens nach 2 Tagen Schicht im Schacht. 
Deshalb will ich jetzt mal wieder ausprobieren wie meine Haare auf reine Condiwäschen (c/o = Conditioner only) reagieren. Will damit auf sanftere Art und Weise den Haaren das Fett entziehen und gleichzeitig die Kopfhaut dazu bringen weniger nachzufetten.

Gestern Abend habe ich deshalb mit der Birke/Salbei Spülung von Alverde c/o betrieben und die Haare geploppt über Nacht trocknen lassen.
Heute Morgen habe ich die Haare dann noch etwas trockengeföhnt (lange keinen Föhn mehr benutzt und natürlich kalt geföhnt) und warte jetzt mal ab. Morgen habe ich dann vor wiederrum c/o zu machen und weiter zu beobachten, wie sich die Haare mit c/o verhalten.

Wir werden sehen, was dabei rumkommt ;)!

Samstag, 1. Oktober 2011

Haar-Update Oktober!

Aktuelle Länge: 80cm SSS
Bis Steißlänge ist es nicht mehr weit.