Sonntag, 31. Juli 2011

Waschtag 31.07.2011!

Hallo ihr Lieben!

Hatte mit meiner Vermutung das letzte Mal doch Recht. Die Haare fühlten sich ja schon nach dem Waschen leicht überpflegt an. Der erste Tag ging dann noch, aber ab dem zweiten Tag hat man es mehr und mehr gemerkt. Sie sind dadurch viel leichter nachgefettet. Hätte also wahrscheinlich doch auf die Kur erstmal verzichten sollen. Deshalb wurde heute nur mit Shampoo gewaschen und ganz wenig sonstige Pflege in die Haare gegeben.

Produkte:
  • Lush Karma Shampoo Bar
  • Lush R&B Hair Treatment
Ergebnis: 

Haare fühlen sich jetzt nicht mehr wachsig an und sind einigermaßen weich. Mal schauen, wie es in sich in den nächsten zwei Tagen verhält. Bisher als Zwischenergebnis der letzten Woche ist anzumerken, dass die Haare sich nach der Behandlung mit den silikonhaltigen Produkten am frischesten angefühlt haben. 

Donnerstag, 28. Juli 2011

Waschtag 28.07.2011!

Nach der Wäsche mit den silikonhaltigen Produkten haben die Haare eher weniger nachgefettet als zuvor und haben sich auch nach drei Tagen noch relativ frisch angefühlt.

Produkte:
  • Balea Professional Pure+Fresh Reinigungsshampoo
  • Franck Provost Repair Expert Haarmaske
Ergebnis:

Zunächst dachte ich die Haare überpflegt zu haben, da sie sich nach dem Waschen leicht wachsig angefühlt haben. Nachdem sie nun größtenteils durchgetrocknet sind, fühlen sie sich hingegen wieder weich und seidig an. Das Resultat mit den silikonhaltigen Produkten beim letzten Mal war aber noch einen Ticken besser.

Dienstag, 26. Juli 2011

Ich habe es getan *blush* - Beginn eines Waschtagebuchs!

Hallo ihr Lieben!

Nach der Ankündigung aus dem letzten Post bin ich wirklich zu dm und hab mir mit den Produkten der Elvital Nutri Gloss Reihe wieder silikonhaltige Haarpflege angeschafft. Diese Reihe habe ich schon in der Vergangenheit erfolgreich benutzt.
Um das Ganze aber in gewisser Weise zu kontrollieren - heißt die Abwechslung zur silikonhaltigen Pflege zu gewährleisten -, werde ich nun auf dem Blog eine Art Waschtagebuch führen, wo ich die Produkte und das Ergebnis aufführen werde. Silikonhaltige Pflege ist nämlich für max. jeden 3. Waschtag geplant.

Gestern war Waschtag Nr. 1 mit neuen Vorzeichen und folgende Produkte waren mit ihm Spiel:
  • Elvital Nutri Gloss Shampoo
  • Elvital Nutri Gloss Spülung
Ergebnis:

 Die Haare sind schön weich und geschmeidig, glänzen (aber nicht mehr als vorher auch) und scheinen sich nicht mehr so stark zu verhaken wie noch zuvor.
Resultat ist also sehr zufriedenstellend.

Jetzt ist es interessant, ob die Haare schneller nachfetten als üblich oder sogar weniger. Nächster Waschtag soll am Donnerstag sein (ich wasche in der Regel alle 3 Tage).


Samstag, 23. Juli 2011

Haarige Fragen: Silikone - ja oder nein?

Hallo ihr Lieben!

Ich bin ja schon jahrelang silikonfrei - was Shampoos, Spülungen und Kuren angeht. Einzige Ausnahme bildete das Haarspitzenfluid von Balea. Heute stand ich mal wieder vor den Haarprodukteregalen bei dm und überlegte, was ich meinem Haar mal wieder Gutes tun könnte. Einfach mal wieder was anderes ausprobieren. Leider war der Blick auf die Inci-Liste bei den meisten Produkten arg ernüchternd. Irgendwie waren in so gut wie allen Produkten, die für lange, trockene, widerspenstige Haare angepriesen waren, Silikone drin und meist auch relativ weit vorne in der Inci-Liste. 
Einige der Produkte kannte ich sogar schon, weil ich sie vorm Verzicht auf Silikone selbst schon benutzt hatte, und erinnerte mich daran, wie schön die Haare mit diesen Produkten waren.
Jetzt stellt sich also die Frage für mich, ob ich welche dieser Produkte (vor allem welche von Guhl haben mich stark angelächelt) mal wieder ausprobieren und dann halt regelmäßig mit Reinigungsshampoo waschen soll, um ein mögliches Build-Up zu verhindern. Oder ob das ganze nur eine Schnappsidee von mir ist (geprägt davon, dass die momentane Witterung meine Haare nicht gerade unkompliziert werden lässt und ich etwas Haarfrust schiebe) und ich nicht wegen einer spontanen Versuchung die Jahre ohne Silikone wegwerfen soll.

Habt ihr einen Rat? Oder den Ultimativvorschlag an Produkten, die ich vllt. heute übersehen haben könnte und mir die "Silikon - ja oder nein?"-Frage ersparen?

Montag, 11. Juli 2011

Ein Haarbeschluss!

Hallo ihr Lieben!

Im letzten Jahr habe ich mich ja oft damit auseinandergesetzt meine Haare zu färben bzw. das Hennarot aus dem Frühjahr letzten Jahres zu kaschieren. Innerhalb der letzten Wochen und eigentlich auch schon Monate ist dabei in mir der Beschluss gereift, wieder zu meiner NHF zurückkehren zu wollen. Damit steht ein riesiges Projekt vor mir, denn bei meiner Haarlänge und dem definitiven Entschluss nicht mit Schneiden den Prozess zu beschleunigen wird es mich wahrscheinlich mind. 5 oder 6 Jahre kosten.
Deshalb werde ich bestimmte Zwischenetappen auch auf dem Blog festhalten. Momentan ist ein Ansatz von wenigen Zentimeter mit genauerem Hinschauen sichtbar. 
Drückt mir die Daumen, dass ich standhaft bleibe!