Donnerstag, 5. Mai 2011

Haar-Update Mai!

Hallo ihr Lieben!

Mal wieder Haare gemessen und fotographiert, wobei ich Grund zum Jubeln hatte. Hab die 80cm SSS geknackt. Stand von heute: 80,5cm SSS.



Kommentare:

  1. WoW, Hast echt schöne Haare ;)

    Ich bin auch gerade dabei meine Haare zu züchten ;)

    Würde mich sehr freuen, wenn du dir mal meine Haarlänge angucken wüdest und mir vllt. per Kommentar ein paar haarpflege tipps hinterlassen würdest =)

    Und deine meinung, o ich die letzten 5cm abscheiden soll
    (denooch werden bei mir die spitzen regelmäßig nach dem Mondkalender abgeschniteen)

    LG Ciindey
    http://my-faible.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ciindey,

    gerne helfe ich dir innerhalb meiner Möglichkeiten weiter.
    Schick einfach Foto und vllt. noch zusätzliche Infos zu deiner momentanen Pflege an die Blog-Email-Adresse (steht in der Sidebar).

    LG Lavinja

    AntwortenLöschen
  3. Aus Versehen deinen Post gelöscht, Firlefanz! Sorry. Ich hab ihn hier nochmal reinkopiert.

    "Hey,

    ich habe jetzt schon so oft auf verschiedenen Seiten von der "SSS-Methode" gelesen - kannst du mir sagen, wie sie funktioniert? Dazu habe ich nirgends was gefunden (vielleicht hab ich mich auch blöd angestellt..?!)

    LG,
    firlefanz - stille Mitleserin und Haarpracht-Bewunderin :)"

    AntwortenLöschen
  4. Antwort auf den Kommentar von Firlefanz:

    SSS bedeutet "Stirn-Scheitel-Spitzen" - man misst also vom vordersten Haaransatz an der Stirn über den (Mittel-)Scheitel bis zu den Spitzen.

    Gruß!

    AntwortenLöschen
  5. Wow, super tolle Haare! So lang! *Neid*

    Sag mal, du hast doch Erfahrung mit Henna, oder? Ich habe gestern das dunkelbraune von LUSH ausprobiert, alles nach Anleitung gemacht - aber ich sehe keinen farblichen Unterschied! :( Ist das normal bei Henna, sprich: Sieht man vielleicht erst bei mehrmaliger Anwendung einen Erfolg? Würde mich über eine Antwort freuen. LG <3

    AntwortenLöschen
  6. Hey, Rehlein!

    Meinst du Caca brun oder Caca noir. Hab selbst beide schon benutzt und doch recht unterschiedliche Ergebnisse gehabt. Bei Caca brun war ein sehr deutlicher Farbunterschied zu erkennen - von einem dunklen Hennarot zu einem mittleren Braun mit deutlich weniger Rotschimmer. Beim Färben mit Caca noir sind die Haare wohl dunkler geworden, aber nicht so sehr wie ich es vorhatte. Generell liegst du mit deiner Annahme, dass das Farbergebnis von Färbung zu Färbung intensiver wird schon richtig. Es hängt aber auch davon ab, wie bestimmte Färbestoffe im Haar hängen bleiben. Rotes Henna saugen meine Haare auf wie nichts. Sie rot zu bekommen ist also kein Problem. Bei Indigo, zum Dunklerwerden also, tun sie sich wesentlich schwerer.

    LG

    AntwortenLöschen