Montag, 4. Oktober 2010

Pflegeserie für Redheads!

Was hab ich mich gefreut, als bekannt wurde, dass Alverde eine Serie für rote Haare rausbringt. Bin wohl nicht mehr richtig rothaarig, aber meinen Rotstich zelebriere ich trotzdem noch. Zunächst war in meinem dm leider nur das Shampoo zu haben. Die Spülung habe ich in einem anderem dm gekauft. 
Nach der ersten Anwendung habe ich schon gemerkt, dass man gerade bei der Spülung aufgrund der enthaltenen roten Farbpartikel etwas vorsichtig hantieren muss. Dieser Umstand ändert aber nichts daran, dass ich beide Produkte einfach abgöttisch liebe. Das Shampoo reinigt sehr gut ohne meine Kopfhaut zu reizen und die Spülung ist schön leicht, so dass die Haare nicht klätschig werden - das war ja selbst jetzt mit "Winterhaaren" immer noch ein Problem bei mir mit den meisten Spülungen. 
Was aber meine liebste Eigenschaft der Produkte ist, ist der wahnsinnige Glanz. Meine Haare glänzen von Natur aus schon ziemlich stark und die beiden Produkte sind die ersten, die es schaffen diesen Glanz noch zu verstärken. Ich bin einfach nur baff und verliebt :D!

Kommentare:

  1. heey, du hast einen tollen blog.

    ich habe vor meine haare kupferblond zu färben aber erstmal suche ich dazu ein passendes shampoo und das von alverde gefällt mir irgendwie gut, aber was meinst du mit vorsichtig hantieren wegen den roten farbpartikel?

    liebsten gruss yumiko

    AntwortenLöschen
  2. Danke :).

    Wegen den Farbpartikeln: Das Rotshampoo und die Rotspülung (beide ja nicht mehr im Sortiment!) hatten richtig rote Farbpartikel im Produkt. Gerade wenn man die Spülung eingearbeitet hat, sah die Badewanne schnell mal aus, als würde da gerade etwas ausbluten. Da konnte es dann schnell sein, dass überall rote Flecken waren.

    AntwortenLöschen