Donnerstag, 28. Oktober 2010

Mein erstes Mal: MAC!


Bin noch immer total durch den Wind, denn ich durfte letzte Woche endlich meine ersten MAC-Produkte mein Eigen nennen. Von meiner Konzertreise nach Northampton sind ja noch einige Pfund übrig geblieben und wurden dann in den Blush "Well dressed" und den Lippenstift "Viva Glam Cyndi" investiert. Letzteren musste ich auch sofort danach ausprobieren und bin einfach nur hin und weg. Cyndi ist genau das Alltagsrot, das mir noch fehlte.
"Well dressed" hingegen ist einfach das perfekte Rouge für mich. Tolle Textur und wunderbar frischer dezenter Ton auf den Wangen. Trage ihn im Moment wirklich fast täglich.


Mein nächster Besuch bei MAC ist schon fest geplant (Ziel: Noch ein weiterer Blush und ein weiterer Lippenstift). In dem Zusammenhang will dann auch meine beste Freundin Bobbi Brown einen Besuch abstatten. Bei unserer Einkaufstour hat sie dort nämlich mit dem Farbton "Alabaster" ihren Farbton gefunden - sie ist eigentlich so hell wie ich, nur eher rosa als gelblich. Es sah einfach klasse aus, als sie bei Douglas das Natural Finish Long Lasting Foundation aufgetragen bekam.

Dienstag, 26. Oktober 2010

Lush-Haul in Northampton!


Nun endlich Bilder meines Einkaufs bei Lush in Northampton. Ich musste ja ausnutzen, dass die Preise in England um so vieles günstiger sind als in Deutschland. Mein Einkauf in Northampton hätte mich in Deutschland fast das Doppelte gekostet (ungefähr ca. 45 € vs. ca. 78 €).

In Körbchen sind gehüpft:
- Henna Mama Caca Noir 2mal
- Henna Mama Caca Rouge
-  Körperpeeling Sugar Scrub
- Duschgel Snow Fairy
- Liptint Snow Fairy
- Handcreme Smitten

Der Duft von Snow Fairy haut mich einfach um. Ich liebe diesen quietschsüßen Duft und kann davon kaum genug bekommen.
Smitten musste auch noch unbedingt mit, weil sie im Januar aus dem Sortiment geht und ich mich vor einiger Zeit über eine Probe in sie verliebt hatte.
Caca Noir wird demnächst Bekanntschaft mit meinen Haaren machen. Wäre ja gelacht, wenn ich sie damit nicht endlich mal richtig schwarz kriegen würde.

Einziges Manko des UK-Lush-Einkaufs: Dort geben sie keine Proben :(

[TAG] This or that?

Inspiriert durch Renis Video hab ich mich entschieden die Fragen auch mal zu beantworten.

Make-Up:
Blush oder Bronzer -> Definitiv Blush! Kann selbst an mir Bronzer gar nicht leiden - sieht bei mir Blassnäschen einfach nur bescheiden aus
Lipgloss oder Lippenstift -> Lippenstift - einfach schöner und edler
Eyeliner oder Mascara -> Mascara - auf Eyeliner kann man gerne verzichten (bin auch selbst nicht so der Eyeliner-Freak)
Foundation oder Concealer -> Foundation - eine gute deckende Foundation ersetzt leicht den Concealer
Neutraler oder farbiger Eyeshadow -> je nach Lust und Laune - sich nur auf eins von beiden festlegen könnte ich nicht
Gepresster oder loser Eyeshadow -> Gepresst - einfach viel alltagstauglicher
Pinsel oder Schwämme -> Pinsel! Schwämme finde ich total schrecklich!

Nägel:
Lang oder kurz -> eher kurz
Acryl oder Natur -> Naturnägel
Hell oder dunkel -> je nach Lust und Laune

Körper:
Parfüm oder Bodysplash -> Parfüm
Lotion oder Körperbutter -> Körperbutter
Duschgel oder Seife -> Duschgel
Lush oder andere -> Bin ein totaler Lush-Fan. Also 100%ig Lush!

Kleidung:
Jeans oder Sweatpants -> Jeans - auch gerne zu Hause beim Gammeln
Lang- oder kurzärmlig -> Langärmlig
Kleider oder Röcke -> Beides
Gestreift oder kariert -> kariert
Flipflops oder Sandalen -> weder noch
Schals oder Hüte -> Schals
Stecker oder Hänger -> Stecker - hab früher auch Hänger getragen, aber ich bleib gerne mal überall hängen *blush*
Halskette oder Armreif -> Halskette
Flache oder hohe Schuhe -> flache Schuhe - am liebsten Chucks :D

Haare:
Gelockt oder glatt -> Gelockt - hab selbst Naturwellen und finde das so traumhaft :)
Dutt oder Pferdeschwanz -> Dutt - mag es unheimlich mir Hochsteckfrisuren zu machen
Haarnadeln oder Haarspängchen -> weder noch - ich benutze Hairscroos
Haarspray oder -gel -> weder noch - benutze keine Stylingprodukte
Lang oder kurz -> Lang - bin ja selbst ein Haarzüchter. Je länger, desto besser :D
Hell oder dunkel -> dunkel - nächstes Mal sollen sie bei mir ja ganz dunkel werden
Seitlicher oder gerader Pony -> weder noch, da ich keine Ponys mag

Verschiedenes:
Regen oder Sonnenschein
-> Sonnenschein :)
Sommer oder Winter -> Sommer
Herbst oder Frühling -> Frühling
Schokolade oder Vanille -> Schoki :D

Donnerstag, 21. Oktober 2010

Konzertreise Northampton

Hallo ihr Lieben!
Nach einer Woche Abstinenz bin ich wieder da. Ich war für einige Tage auf Konzertreise mit meinem Chor und zwar in Northampton/England. Es waren anstrengende fünf Tage - vor allem Hin- und Rückfahrt haben ordentlich geschlaucht, da wir mit dem Bus unterwegs waren -, aber insgesamt war es trotzdem eine sehr schöne Fahrt. Da wir unseren Partnerchor besucht haben, wurden wir von den Familien der Chormitglieder beherbergt. Ich war bei einem älteren Ehepaar untergebracht und wurde dort ordentlich verwöhnt. In den Tagen dort war viel Zeit mit Proben und Konzerten ausgefüllt, aber ich bin auch dazu gekommen Einkäufe zu tätigen, die ich euch in der nächsten Zeit zeigen werde. Um euch ein paar kleine Eindrücke der Reise zu vermitteln, habe ich ein paar Fotos für euch zum Anschauen ausgewählt.



Fährfahrt auf dem Hinweg (links: Abfahrt in Calais, rechts: Ankunft in Dover)


Fassade der Guildhall in Northampton (Rathaus)


Glockenturm der im 2. Weltkrieg zerstörten Kathedrahle in Coventry


All Saints Church Northampton

Bei Gelegenheit werde ich euch noch mehr Fotos zeigen, aber ich warte noch auf Fotos von Freunden - bin selbst nicht allzuviel zum Fotos machen gekommen.

Freitag, 15. Oktober 2010

Tangle Teezer - Das Ziepen hat ein Ende!

Nachdem ich in diversen Foren immer wieder begeisterte Berichte vom Tangle Teezer gelesen hatte, konnte ich nicht mehr anders als ihn mir auch zu bestellen.
Also los und auf Ebay bestellt. Die Royal Mail braucht wohl immer etwas, aber nach etwas über einer Woche war er schon bei mir.


Den größten Begeisterungssturm gabs nicht von mir für diese Bürste, sondern von meiner Mutter. Hab ihr damit beim regelmäßigen Färbeprozedere die Haare gekämmt. Die Bürste glitt total leicht durch die Haare und meine Mutter, die bei ihren im Vergleich zu meinen relativ dünnen Haaren immer Angst hat, dass man welche ausreißen könnte, war einfach nur hin und weg. Hab jetzt schon für Weihnachten geplant, ihr einen eigenen Tangle Teezer zu schenken.


Aber nicht nur sie war begeistert. Sämtliche näheren weiblichen Familienmitglieder haben den Tangle Teezer als herausragend betitelt und dies eröffnet Geschenkoptionen für die nächste Zeit.
Ich benutze die Bürste im Moment zum Entwirren. Zum Frisieren verwende ich weiterhin die Paddle-Brush von ebelin - dafür ist sie einfach besser geeignet.


Montag, 4. Oktober 2010

Pflegeserie für Redheads!

Was hab ich mich gefreut, als bekannt wurde, dass Alverde eine Serie für rote Haare rausbringt. Bin wohl nicht mehr richtig rothaarig, aber meinen Rotstich zelebriere ich trotzdem noch. Zunächst war in meinem dm leider nur das Shampoo zu haben. Die Spülung habe ich in einem anderem dm gekauft. 
Nach der ersten Anwendung habe ich schon gemerkt, dass man gerade bei der Spülung aufgrund der enthaltenen roten Farbpartikel etwas vorsichtig hantieren muss. Dieser Umstand ändert aber nichts daran, dass ich beide Produkte einfach abgöttisch liebe. Das Shampoo reinigt sehr gut ohne meine Kopfhaut zu reizen und die Spülung ist schön leicht, so dass die Haare nicht klätschig werden - das war ja selbst jetzt mit "Winterhaaren" immer noch ein Problem bei mir mit den meisten Spülungen. 
Was aber meine liebste Eigenschaft der Produkte ist, ist der wahnsinnige Glanz. Meine Haare glänzen von Natur aus schon ziemlich stark und die beiden Produkte sind die ersten, die es schaffen diesen Glanz noch zu verstärken. Ich bin einfach nur baff und verliebt :D!

Sonntag, 3. Oktober 2010

Schuhekauf - Das Grauen hat einen Namen!

Hey ihr Lieben! Ich bin wieder da. Endlich dem Unistress entkommen und wieder bereit zum Bloggen. 
Zunächst bekommt ihr hier aber doch noch etwas Frust von mir mit. War Samstag auf der Suche nach Winterschuhen. Eigentlich wollte ich schlichte schwarze Stiefel mit ordentlichem Futter und gutem Profil haben. Das Ende vom Lied war dann aber, dass ich in meiner Größe - 35 - nicht schönes bezahlbares gefunden habe. Am Schluss bin ich dann, nachdem ich mir bei ein paar gräuslichen Schuhen den Spaß gemacht hatte auch in eine 34 zu passen, in der Kinderabteilung bei schlichten braunen Schnürrschuhen hängen geblieben. Sie sind jetzt nicht der modische Überflieger, aber sie passen, halten warm und sehen einigermaßen aus (mit den Schnürrsenkeln und deren Farbe bin ich noch unentschlossen, ob ich es jetzt schön oder naja finden soll). Mit meiner Schuhgröße und einem Studigeldbeutel muss man manchmal halt Kompromisse eingehen.

Hier zwei Bilder der guten Stücke: